Ablauf Kindergeburtstag 4-10 Jahre

Für alle Programmpunkte gilt:

Bitte sorgen Sie für Wettergerechte Kleidung der teilnehmenden Kinder

Verpflegung
Falls gewünscht können Sie Essen und Trinken für die Kinder mitbringen und vor Ort anbieten. Bei schlechtem Wetter steht ein Raum zur Verfügung. Falls Sie vor dem Beginn der Veranstaltung einen Snack anbieten wollen, planen Sie dies bitte zeitlich ein, denn das Geburtstagsprogramm beginnt pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt.

Nach Ende des Programms Feiern
Es steht Ihnen ein Raum zur Verfügung, in dem sie im Anschluss noch 1 Stunde essen, trinken und feiern können.

Veranstaltungsort und Anfahrt
entnehmen Sie bitte den Informationen unter dem link „Kontakt“

Die Begleitpersonen
können sich entspannen und Fotos machen und werden nur gebraucht z.B. für den kleinen Durst zwischendurch.

Ablauf Schatzsuche – 2 Std.

Der Schatz
Es steht eine Schatztruhe zur Verfügung, die Sie mit Ihren mitgebrachten Schätzen füllen können. Der Inhalt der Truhe muss spätestens 1 Std. vor Beginn des Geburtstages bei uns abgegeben werden, gerne auch ein paar Tage im Voraus.

Ablauf
Zum verabredeten Beginn der Geburtstagsfeier, übernimmt ein Waldführer/in und leitet die Kinder durch eine spannende Suche nach dem verborgenen Schatz. Es werden Rätsel gelöst, kleine Waldbewohner sogar unter dem Mikroskop beobachtet, spannende Geschichten erzählt, Teile der Schatzkarte gefunden und Abenteuer erlebt bis die vollständige Karte zu dem Schatz führt.

Ablauf Forschertour – 2 Std.

Die Tour ist ein besonderes Erlebnis für Kinder, die an Tieren und Pflanzen interessiert sind.
Wir suchen Flimmertiere, Spinnen und Tausendfüßler und betrachten sie unter dem Mikroskop. Wir sind Tierspuren-Sucher und lernen die Baumarten kennen. Zwischendurch toben wir, seilen uns in eine Kiesgrube ab und laufen auf einem „Wald-Dschungel-Pfad“, wo wir versteckte Tiere finden.

Ablauf Basteln – 2 Std.

In unserer Werkstatt stellen die Kinder je nach Jahreszeit Nistkästen oder Futterhäuschen aus vorgefertigten Holzbrettern mit Hammer und Nägeln her.
Die ganz Kleinen, 4 – 5 jährigen Kinder, stellen ohne Werkzeug kleine Waldkunstwerke aus Zapfen, Zweigen, Baumrinde, Moos etc.her.
Selbstverständlich nehmen die Kinder ihre Werke dann mit nach Hause. Dort können sie die Häuschen auf dem Balkon oder im Garten aufhängen und die Vögel beobachten.

Zur Anfrage PDF-Auftragsformular Kindergeburtstag